}

Premium TWIN, Edelstahlwellrohr als Doppelrohr mit spezieller Hochtemperaturisolierung


Artikelnummer NEW-3649
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Produktinformationen "Premium TWIN, Edelstahlwellrohr als Doppelrohr spezielle 15mm Hochtemperaturisolierung"

Preis pro Meter. Lieferbar in 5, 10, 15, 20, 25 und 30 Meter. Größere Längen auf Anfrage.

Edelstahlwellrohr 2-fach je isoliert und Sensorleitung

Flach- und Röhrenkollektoren erreichen leicht Temperaturen von +200 C. Spezielle EPDM-Isolierung reicht hier nicht mehr aus. Bereits nach einer Saison verschmilzt es und die Isolierung ist nicht mehr vorhanden. Entgehen Sie diesem Ärger mit unserem vorisolierten flexiblen Edelstahlwellrohr als Doppelrohr für besonders hohe Temperaturen bis 240° C. Edelstahlwellrohr, eingezogen in einer speziellen Hochtemperatur-Isolierung mit einer schwarzen PE-Planenummantelung (zusätzlicher Schutz vor mech. Beanspruchung und Pickschutz), wurde speziell für den Einsatz in Solaranlagen entwickelt. Durch die hohe Temperaturbeständigkeit der speziellen Vliesisolierung, die extrem dicke Plane und seine UV- Beständigkeit ideal geeignet zur Verlegung im Freien ohne zusätzliche Schutzmaßnahmen, im Dachboden, in Lüftungsschächten oder stillgelegten Kaminzügen.

Daten Edelstahlwellrohr:
• Parallelgewellter Ganzmetallschlauch (einfachwandig )
• Rost-, säure-, hitze-, vibrations- und druckbeständig
• Hohe Beweglichkeit und Querdruckfestigkeit
• ISO-Norm 10380
• DIN 1.4404 (AISI 316L) V4A

Daten Eco-Dual:
• 2-fach Extrem starke und robuste 0,65nmm Pickschutzummantelung aus PE
• Vliesdämmung ca. 15 mm (nicht gestaucht) - Isolierleistung wie ca. 23mm EPDM
• Extreme UV- Beständigkeit durch vielfach dickere Ummantelung als nur Folie oder nur billige EPDFM / Kautschuk Isolierung
• Schwer entflammbar nach DIN 4102-B1
• Beständig bis 250°C
• Recyclebar, stabil, unverrottbar
• Resistent gegen Feuchtigkeit und verschiedene Laugen und Säuren
• Als DN 16 und DN 20 verfügbar

 

Geliefert wird: Doppelrohr (je einzeln isoliert und zusätzlich mit Pickschutzummantelung sowie je einer Sensorleitung).