Zeus - Markenkollektor aus Europa





Zuverlässigkeit, Effizienz, Umweltschutz, Qualität, echte Werte und hohe Leistung in einem Kollektor vereint



Innovativ: Überlegende Technik für mehr Leistung

  1. Vakuumröhre mit neuartiger 12-fach antireflex Beschichtung zur Leistungssteigerung
  2. Hochselektive, leistungsoptimierte Absorberschicht, auf der inneren Glasröhre zur Erzielung höchster Energiegewinne
  3. Optimiertes Wärmeleitprofil zur höheren Übertragung der Wärme vom Absorber auf das Wärmeträgersystem
  4. Spezialisolierung zur Reduzierung von Wärmeverlusten im Sammlerkasten
  5. Sammlerkasten mit Wärmeübertragungseinheit: Beinhaltet die Sammler- und Verteilrohre, die die Wärme der Spezialrohre zum Weitertransport in den Wärmespeicher bündeln
  6. Neuartige und hochreflektierende CPC Spiegel steigern die Leistung des Zeus Kollektors. Eine spezielle Beschichtung macht unseren CPC Reflektor witterungsbeständig und schützt gegen Korrosion. Unsere innovative Form des CPC Spiegels fängt gerade auch diffuses Licht bei geringer Sonneineinstrahlung ein und bündelt diese auf die Vakuumröhre für beste Erträge im Winter und in der Übergangszeit.
  7. Innovative und einzigartige Temperaturbegrenzung des Kollektors auf eine Stagnationstemperatur von nur 190°C ! Speicher in Solarsystemen erreichen eine maximal Temperatur von ca. 90°C. Die Solarflüssigkeit geht bei ca. 130°C. in Dampf über. Wenn dieses passiert, schaltet die Regelung ab und die Anlage steht. Der Kollektor erhitzt sich aber weiterhin bis auf die durch das Prüfinstitut festgestellte Stagnationstemperatur. Bei machen Kollektoren ist diese Temperatur weit über 200°C. oder sogar über 270°C. Diese hohen Temperaturen beanspruchen das Material und lassen den Kollektor und das Material schneller verschleißen und ermüden. Auch das restliche verbaute Material, wie z.B. die Isolierung um die Vor-und Rücklauf Leitungen des Kollektors, können diese hohen Temperaturen nicht auf Dauer aushalten. Der Kollektor und alle Teile der Solaranlage werden durch so hohe Temperaturen extrem beansprucht und strapaziert. Unsere Ingenieure haben lange daran gearbeitet die Stagnationstemperatur auf unter 190°C. zu bekommen, da wir einen Kollektor bauen wollten, der auch nach vielen Jahren einsatzfähig und leistungsstark ist.

Besser: Die Hochleistungsröhre des Zeus

Die hocheffiziente Zeus Nanotec Vakuumröhre mit neuartiger 12-fach antireflex Beschichtung Nanotec zur Leistungssteigerung. Unsere effiziente Nanotec Vakuumröhre mit 360° Absorber muss nicht zur Sonne ausgerichtet werden, denn sie nimmt rundum das Licht auf. Die Zeus Nanotec Vakuumröhre ist die neuste Generation von Vakuumröhren, die es auf dem Markt gibt. Auf der inneren Zeus Vakuumröhre ist eine hochselektive, leistungsoptimierte Absorberschicht aufgetragen, die höchste Energiegewinne erzielt. Die integrierten Absorberflächen in der Nanotec Vakuumröhre liefern eine konstant hohe Leistung ohne dass diese verschmutz werden können. Der sichere Betrieb wird durch die Verwendung von doppeltem Borsorilikatglas (Sicherheitsglas) gewährleistet. Es macht unsere Original Zeus Nanotec Vakuumröhre besonders sicher und extrem robust gegen Hagelschlag mit einer Stärke von 2,2mm nach DIN 7080.

Leistungsstärker und sicherer: Die Heatpipe des Zeus mit GlyMOL-Füllung

Beim Heatpipe-Prinzip durchströmt die Solarflüssigkeit die Röhren nicht direkt. Stattdessen verdampft ein Fluid in der Heatpipe, bei uns GlyMOL, unter dem Absorber und gibt die Wärme über unseren Wärmetauscher an die Solarflüssigkeit ab. 

GlyMOL ist ein extrem leistungsstarkes, schnelles, stabiles und sicheres Fluid, welches in unseren innovativen und hocheffizienten Heatpipes zum Einsatz kommt. GlyMOL ist frostsicher bis -60°C. Es wurde speziell entwickelt um die Leistungsfähigkeit von Röhrenkollektoren zu steigern und den Betrieb sicherer zu machen. Was ist GlyMOL fragen Sie sich. Vereinfacht gesagt ist es ein spezielles Fluid mit Nanopartikeln, die den Wärmeaustausch in der Heatpipe beschleunigen. Das genaue Rezept ist natürlich Betriebsgeheimnis, denn es wird ausschließlich in unseren Zeus Markenkollektoren verwendet.

Hochwertige Materialien: Der Zeus Kollektor wird mit starken Marken aus Europa gebaut

Fast alle Röhrenkollektoren werden billig aus China importiert und haben oftmals Qualitätsprobleme, die sie erst nach Ablauf der Garantie merken. Importeure die billige Röhrenkollektoren aus China importieren, kaufen die Katze im Sack. Zugegeben zuerst im günstigen Sack, aber Sie werden das Sprichwort kennen: Wer billig kauft, kauft zweimal. Wir haben uns gegen diesen Trend entschieden und überlassen nichts dem Zufall! Unsere Ingenieure kennen jedes Detail und jedes Material, welches im Zeus verbaut wurde. Jeder Lieferant und sein Material wurde durch unsere strengen Ingenieure auf Herz und Nieren geprüft. 

Auch im Hintergrund des Zeus Röhrenkollektors stehen bekannte Qualitätsmarken aus Europa. Durch den Einsatz von hochwertigen und stabilen Materialien, wie Aluminium, Borosilikatglas, witterungs- und temperaturbeständige Kunststoffe, Hochtemperaturisolierung aus Deutschland, wird der Zeus zu einem zuverlässigen und langlebigen Röhrenkollektor, der aus besten Materialien gebaut wird und Arbeitsplätze in Deutschland und Europa schafft und schützt.

Zudem haben wir es geschafft die Stagnationstemperatur von unserem Zeus auf nur 190°C. zu reduzieren. Das schont das Material gewaltig und macht den Zeus viel langlebiger als seine Konkurrenten. Vergleichen lohnt sich.

Innovativ und langlebig: Die speziellen cpc Parabol Reflektoren des Zeus

Durch unsere neuen und innovativen, hochglanzeloxierten cpc Reflektoren, die mit einer Schutzschicht versehen werden und damit noch besser gegen Umwelteinflüsse geschützt sind erreichen wir eine hohe Leistung des Zeus Röhrenkollektors. Bei Röhrenkollektoren ohne Reflektoren geht viel ungenutztes Licht verloren. Das kann beim Zeus Röhrenkollektor nicht passieren. Wir nutzen jede Röhre optimal aus und fangen auch Sonnenstrahlen ein, die ansonsten ungenutzt wären.

Die cpc Reflektoren beim Zeus werden einzeln auf ein Aluprofil befestigt und halten einen bestimmten Abstand zur Röhre ein, der sehr wichtig ist. Nur wenn der Reflektor einen vorher genau berechneten Abstand zur Röhre aufweist, kann sich der Brennpunkt der Reflektoren zielgerichtet auf die Absorberschicht richten und hohe Leistungswerte erzielen. Bei anderen Systemen, wo der Reflektor zwischen der Röhre gehalten wird, liegt der cpc Reflektor hinten komplett an der Vakuumröhre an. Der Reflektor ist dann fast nutzlos, da er die Sonnenstrahlen nicht einfangen kann und die Röhre sogar verschattet. Auch ist das System sehr kompliziert bei der Montage, denn sie müssen immer die Reflektoren und Röhren zusammen einsetzen, da die Reflektoren ja nur durch die Röhren gehalten werden. Da man Röhren üblicherweise wegen dem Gesamtgewicht des Kollektors auf dem Dach zum Schluss montiert,ist es sehr unhandlich und schwierig damit auf dem Dach hantieren zu müssen. Das System scheint auf den ersten Blick einfach zu sein, aber wie so oft sind die Systeme der Chinesen nicht ausgereift und bis zum Ende gedacht.Beim Zeus Röhrenkollektor haben Sie damit keine Probleme. Bei uns werden die cpc Reflektoren durch das einfache, schnelle und pfiffige press&click Montagesystem auf Aluprofile montiert. Sie können somit zuerst den Rahmen mit den cpc Reflektoren montieren und mit diesem geringen Gesamtgewicht auf das Dach bringen. Erst dann brauchen Sie die Röhren einsetzen, was erhebliche Montagezeit und Anstrengungenspart. Durch die Verwendung zusätzlicher Aluprofile beim Zeus Röhrenkollektor werden die cpc Reflektoren im optimalen Abstand zu den Röhren installiert und können nur so ihre wahre Wirkung entfalten. Nicht nur die cpc Reflektoren werden so besser gegen Windlasten befestigt, auch bekommt der ganze Kollektor dadurch mehr Stabilität.

Geprüfte Zuverlässigkeit: Das Solar Keymark

Die Zeus Kollektorfamilie wurde ganz aktuell nach der neuen und strengeren Norm DIN EN ISO 9806 geprüft und hat bestanden. Die Prüfung hat sich verändert und ist wesentlich strenger geworden. Alle neuen Kollektoren, die ein Solar Keymark besitzen, werden nach dieser neuen Norm geprüft und „alte“ Prüfungen sollen nach einer Übergangszeit neu geprüft werden. Dazu gehört ein Leistungstest und diverse Tests auf Zuverlässigkeit eines Kollektors. Die Prüfung erfolgt nach der europäische Prüfnorm DIN EN ISO 9806 von einem unabhängigen und anerkannten Prüflabor, welches bei uns in Europa sitzt und nicht wie bei anderen Anbietern in China. Das garantiert echte Werte.

Seit 2014 gibt es verschärfte Prüfkriterien, da man festgestellt hat, dass die Qualität von oft chinesischen Kollektoren nach einer bestimmten Zeit dramatisch abnimmt. Aus diesem Grund werden Kollektoren zunächst einem „30 Tage Test“ unterzogen. Man setzt den Kollektor in diesem Test mindestens 30 Tage einer intensiven Sonneneinstrahlung aus, ohne diesen mit Flüssigkeit zu befüllen und die Wärme abzunehmen. Der Kollektor wird so einer großen Hitze und extremen Belastung ausgesetzt, die eine Alterung simulieren soll. Erst danach erfolgt der Leistungstest. Diesen Test hat die Zeus Kollektorfamilie erfolgreich bestanden, ist zertifiziert worden und hat zudem ein sehr gutes Ergebnis erzielt.

Mit Ihrer Kaufentscheidung für einen Zeus Kollektor gehen Sie sicher, dass er auch nach vielen Jahren arbeitet und eine hohe Leistung erzielt. Das wurde durch den neuen Test bestätigt. Achten Sie beim Vergleich von Kollektoren darauf, ob sich auch die Mitbewerber bereits dem neuen Test gestellt haben und gehen so sicher, dass Sie ein Produkt kaufen, das auch nach vielen Jahren zuverlässig Energie liefert.

Energieeffizienzklasse A+++: Der Zeus verhilft Ihnen zu einem A+ Verbundlabel

Kombinieren Sie Zeus Röhrenkollektoren mit einem Wärmeerzeuger und erreichen so meist die Energieeffizienzklasse A+ als Verbundlabel für die Heizungsanlage. Fragen Sie uns oder Ihren Handwerker, der sie gerne berät.

Grüner Röhrenkollektor: Ihr Kauf von Zeus Kollektoren schützt aktiv die Umwelt

Zeus Röhrenkollektoren sind gefertigt in Europa und für Europa. Sie profitieren nicht nur von zuverlässiger Qualität aus Europa, sondern auch die Umwelt wird durch Ihren Kauf aktiv geschont.

Wir sind Umweltschützer aus Überzeugung! Die Schifffahrt ist einer der Hauptverursacher von Luftverschmutzung in Europa. Ohne Gegenmaßnahmen werden die klima- und gesundheitsschädlichen Abgase von Frachtschiffen im Jahr 2020 die Emissionen aller anderen Quellen in der EU übertreffen. Allein die 15 größten Schiffe der Welt stoßen pro Jahr so viele Schadstoffe aus wie 750 Millionen Autos, so der Naturschutzbund Deutschland. Diese Abgasmengen müssen deutlich reduziert werden! 

Daran arbeiten wir mit kurzen Transportwegen. Der Zeus Röhrenkollektor hat nicht wie viele China Röhrenkollektoren über 20.000 km hinter sich. Zeus Markenware wird in Europa gefertigt und schützt so die Umwelt und Arbeitsplätze in Europa und Deutschland. Wenn es ein Label für Umweltschutz und Emissionsausstoß für Röhrenkollektoren geben würden, würden der Zeus Röhrenkollektor klar vorne liegen.

Voll förderfähig: Der Zeus ist natürlich BAFA förderfähig

Unser Zeus Hochleistungskollektor ist in Deutschland und den Niederlanden voll förderfähig. Wussten Sie, dass Solaranlagen mit Heizungsunterstützung, Solaranlagen in Mehrfamilienhäusern (ab 3 Wohnungen oder zwei Wohnungen und eine Gewerbefläche) und Solaranlagen in Gewerbebetrieben sowie landwirtschaftlichen Betrieben besonders hoch gefördert werden? Sprechen Sie uns an und planen Sie mit uns Ihr Vorhaben. Unsere Förderexperten stehen Ihnen gerne zur Seite.

Hocheffizient: Der Zeus ist der Röhrenkollektor der Profis

Gerade wenn Sie jede Mehrleistung brauchen und jede Mehrleistung bares Geld einspart ist der Zeus Hochleistungskollektor genau das richtige für Sie! Großanlagen in Gewerbebetrieben, Gaststätten oder landwirtschaftlichen Betrieben oder Solarkraftwerke brauchen einen zuverlässigen und extrem leistungsstarken Kollektor, der das ganze Jahr über und besonders auch im Winter und in der Übergangszeit Sonne erntet. Durch seine Fähigkeit auch diffuses Licht aufnehmen zu können, ist der Zeus besonders effektiv und arbeitet auch unter schwierigen Bedingungen optimal. Er ist somit hervorragend für Solaranlagen geeignet, mit der Sie mit mehr Leistung mehr Geld einsparen. Der Zeus wurde speziell entwickelt für den Einsatz in Solaranlagen mit Heizungsunterstützung und Großanlagen für Prozesswärme. 

Tipp: Solche Solaranlagen werden so hoch gefördert, sodass die Komponenten meist komplett bezahlt sind. Lassen Sie sich von uns beraten!

Mit einer noch höheren Förderung werden Anlagen gefördert, in denen ein erhöhter Warmwassser- oder Wärmebedarf erforderlich ist, wie zum Beispiel: in Mehrfamilienhäusern (ab 3 Wohnungen), in Hotels, Pensionen und Gaststätten, in Bäckereien, in Vereinsheimen, in Autowaschanlagen, Wärmenetze, Schwimmbäder, Märkte, Seniorenheime, Schulen, Gärtnereien, Friseure, etc.

Der Zeus Hochleistungsmarkenkollektor: Gefertigt in Europa

Sie kaufen den original Markenkollektor Zeus, der in Europa produziert wird und in Deutschland entwickelt wurde. Der Zeus Markenkollektor ist kein billiger China-Kollektor. Er wird unter strengen Qualitätsnormen nach deutschem Standard in Europa produziert. Langlebigkeit und Zuverlässigkeit sind beim Zeus Hochleistungskollektor garantiert. Wir verzichten bewusst auf eine billige Produktion in China, da die meisten Produkte dort nur mit kurzer Lebensdauer gebaut werden. Ihr Kauf unterstützt, schafft und erhält Arbeitsplätze in Deutschland und Europa.

Leistungsvergleich einiger Vakuumröhren

Die Werte sind aus den jeweiligen Prüfberichten entnommen worden.

Leistung einer Röhre bei G= 1000 W/m², 0 K

Power Output pro Röhre in Watt:


Warum sollten Sie für chinesische Waren mehr Geld ausgeben? 

Der Zeus ist fast der Einzige in Europa hergestellte Röhrenkollektor. Garantiert.

Vergleichen Sie unseren Preis per Quadratmeter mit anderen Kollektoren und Ihre mögliche Förderung.

Tipp: Wenn Sie bei Zeus eine schlaue Auswahl der Größe treffen, gibt es mehr Förderung.

Vergleichen Sie auch ob Kollektoren bereits im Solarkeymark-Test Fehler gezeigt haben. Unser Zeus hat keine Fehler und das nach der neuen simulierten Alterung. (neue Testmethode)